25 Jahre Rantanplan.
Der Hund ist alt geworden. Damals in der Kampfhundeauffangstation wurden Dopingmittel verwendet, deshalb beisst es sich noch prächtig heutzutage.
25 years of Skapunk and still not givin' a fuck. Und hier könnt ihr das erleben:

13.03.20   Würzburg  -  Immerhin
20.03.20   Hannover  -  Faust
21.03.20   Erfurt  -  Engelsburg
27.03.20   Stuttgart  -  Universum
28.03.20   (AUT) Wien - Arena
17.04.20   Berlin  -  M+F
18.04.20   Dresden  -  Scheune
24.04.20   Köln  -  Gebäude9
25.04.20   Osnabrück  -  Westwerk
30.04.20   Gelsenkrichen  -  Laustark gegen Rechts
08.05.20   (CH) Luzern  -  Sedel
09.05.20   (CH) Langenthal  -  Old Capital
14.05.20   Saarbrücken  -  Kleine Garage
15.05.20   Göttingen  -  Musa
16.05.20   Visbek  -  Visbek Rockt
22.05.20   Bremen  -  Tower

Limitierte Hardtickets:
http://hamburgrecords.com/store/bands/rantanplan/tickets.html

Online Tickets:
https://www.reservix.de/tickets-rantanplan/t13283

Tickets Wien:
http://arena.wien/Home/Programm

Tickets Luzern:
http://www.ticketcorner.ch

Tickets Langenthal:   
http://www.starticket.ch

Oder an der Vorverkaufsstelle eures Vertrauens!

 

RTP Header 25 Tour7

 

 

Machen wir es kurz: Anfang des kommenden Jahres veröffentlichen PYOGENESIS den 3. Teil ihrer Steampunk-Trilogie: "A SIlent Soul Screams Loud". Das ganze wird dann auch ausgiebigst auf den Bühnen zelebriert! Auch Spanien, Portugal, Russland, Rumänien und und und dürfen sich freuen!

Hier gehts zum Vorverkauf der Platte und den Tickets: http://hamburgrecords.com/pyogenesis/

 

02.11.2019 (GER) Wünnstock Festival 20.03.2020 (GER) Leipzig
20.12.2019 (GER) Erfurt   21.03.2020 (GER) Greifswald
      04.04.2020 (GER) Siegen
"A Silent Soul Screams Loud" Tour 2020     22.04.2020 (KAZ) Astana
23.01.2020 (GER) Regensburg 23.04.2020 (KAZ) Karaganda
24.01.2020 (GER) Nürnberg 24.04.2020 (KAZ) Almaty
25.01.2020 (GER) Dresden 25.04.2020 (KGZ) Bishkek
31.01.2020 (GER) Düsseldorf 21.05.2020 (GER) Fritzlar
01.02.2020 (GER) Frankfurt 13.06.2020 (GER) Marne
12.02.2020 (ESP) Vigo   25.07.2020 (GER) München
13.02.2020 (ESP) Salamanca 08.10.2020 (ROM) Bucharest
14.02.2020 (ESP) Madrid   09.10.2020 (BGR) Sofia
15.02.2020 (POR) Porto   23.10.2020 (UKR) Kyiv
16.02.2020 (POR) Lisbon Alenquer 24.10.2020 (RUS) Moscow
21.02.2020 (GER) Bremen 31.10.2020 (RUS) Kirov
22.02.2020 (GER) Hannover 13.11.2020 (GER) Wiesbaden
28.02.2020 (GER) Saarbrücken 14.11.2020 (GER) Bochum
29.02.2020 (GER) Osnabrück 27.11.2020 (GER) Würzburg
06.03.2020 (GER) Hamburg 28.11.2020 (GER) Chemnitz

 

Header new album

 

 

Pünktlich zum Auftakt des zweiten Parts der "Hallo Hoffnung Tour" knallen ZSK noch eine Split mit der russischen Punkrocklegende TARAKANY! raus. Und ein paar dates mit Anti-Flag stehen auch noch an!

 

ZSK - Hallo Hoffnung Herbst Tour

11.10.19 (GER) Erlangen - E-Werk
12.10.19 (GER) Chemnitz - Talschock
23.10.19 (GER) Lübeck - Treibsand
24.10.19 (GER) Osnabrück - Rosenhof
25.10.19 (GER) Aschaffenburg - Colos
26.10.19 (GER) Düsseldorf - Zakk
01.11.19 (RUS) Moskau - Glavclub
02.11.19 (RUS) St. Petersburg - Cosmonavt
08.11.19 (GER) Dresden - Tante Ju
09.11.19 (GER) Magdeburg - Factory
15.11.19 (GER) Saarbrücken - Garage
16.11.19 (GER) Karlsruhe - Substage

ZSK + Anti-Flag

16.01.2020 (SUI) Zürich, Dynamo
17.01.2020 (AUT) Graz, PPC
18.01.2020 (AUT) Wien, Flex
19.01.2020 (CZE) Prag, Roxy 

zsk tt split single tarakany3

 

ZSK Shop: https://zsk.hamburgrecords.com

ZSK: https://www.skatepunks.de

  

 

ZSK hauen mit "Make Racists Afraid Again" ihre nächste audio- und visuelle Kampfansage raus und machen sich frisch für den kommenden Festivalsommer und den 2. Teil ihrer Hallo Hoffnung Tour im Herbst.  Hier geht es zum Video.

 

yeagh 1884x785

 

Hallo Hoffnung-Tour 2019 Teil II
07.06.19 (GER) Strausberg - Horte
20.06.19 (ISR) Tel Aviv – Levontin 7
02.08.19 (GER) Siegen - Vortex
11.10.19 (GER) Erlangen - E-Werk
12.10.19 (GER) Chemnitz - Talschock
23.10.19 (GER) Lübeck - Treibsand
24.10.19 (GER) Osnabrück - Rosenhof
25.10.19 (GER) Aschaffenburg - Colos
26.10.19 (GER) Düsseldorf - Zakk
01.11.19 (RUS) Moskau - Glavclub
02.11.19 (RUS) St. Petersburg - Cosmonavt
08.11.19 (GER) Dresden - Tante Ju
09.11.19 (GER) Magdeburg - Factory
15.11.19 (GER) Saarbrücken - Garage
16.11.19 (GER) Karlsruhe - Substage
.

Festivals 2019
08.06.19 (GER) Weserbeatz-Nienburg
22.06.19 (GER) Jahninselfest-Regensburg
12.07.19 (LUX) Kulturfabrik -Esch-sur-Alzette
13.07.19 (GER) Hardcore Help Sommerfest-Halver
27.07.19 (GER) Herzerockt-Herzebrock-Clarholz
03.08.19 (SUI) Gränichen Open Air
11.08.19 (GER) Open Flair-Eschwege
24.08.19 (AUT) ASHtival-Hollabrunn
31.08.19 (GER) Fest der Linken-Potsdam

 

www.facebook.com/ZSKBerlin
www.twitter.com/ZSKberlin
www.instagram.com/zskberlin

 

 

RANTANPLAN ist unermüdlich! Die Hamburger Ska-Punk Legende aus St.Pauli haut mit ihrem 10.Studioalbum 10 Granaten über den Ernst und Unernst des Lebens raus, von denen man im Kanonengarten Deutschland sonst heute nur träumen kann. In kalten Zeiten besinnen sich Rantanplan auf das Wesentliche: das Rudel. Hier wird gerannt, gebellt, gebissen, gefressen und geschmust. Das muss Liebe sein und so soll es auch sein. Manchmal hilft auch ein Lichtschwert dabei.

Get it here: http://hamburgrecords.com/store/bands/rantanplan.html

 

RTP Header SRSR Tour10

 

 

Anlässlich der gemeinsamen Shows haben sich SLIME und ZSK für die „Patrioten / Hallo Hoffnung“ Split 7Inch zusammengetan.

SLIME zur Single: „ZSK und SLIME stehen für klare Statements gegen den rechten Mob. Das möchten wir anlässlich unserer gemeinsamen Konzerte mit dieser 7" nochmal deutlich dokumentieren. Außerdem ist Vinyl immer noch das geilste Medium, wenn es um Musik geht.“

ZSK kommentieren: „Wir stehen total auf Vinyl und auf SLIME. Was könnte es da besseres geben, als zusammen eine 7inch rauszuhauen? Für uns ist es wirklich etwas ganz Besonderes mit einer der wichtigsten politischen Punk Bands Deutschlands gemeinsam diese Split-Single zu veröffentlichen.“

Link zur Single: https://zsk.hamburgrecords.com/zsk-slime-split-single.html

 

Beide Bands zusammen gibt es bei den folgenden Shows zu sehen:

SLIME und ZSK:

13.10.18 Stuttgart - Longhorn

09.11.18 Köln - Essigfabrik

10.11.18 Wiesbaden - Schlachthof

12.01.19 München - Backstage

08.02.19 Bremen - Schlachthof

09.02.19 Kiel - Pumpe

 

Einzeln sind sie ebenfalls unterwegs:

SLIME:

14.12.18 Münster - Skaters Palace + Dritte Wahl

15.12.18 Leipzig - Haus Auensee + Dritte Wahl

22.12.18 Hamburg - Große Freiheit 36

05.01.19 Berlin - Astra

 

ZSK:

11.10.18 Regensburg - Airport

12.10.18 Nürnberg - Hirsch

08.11.18 Bochum - Matrix

10.01.19 (CH) Zürich - Dynamo

11.01.19 (CH) Bern - Dachstock

15.02.19 Münster - Sputnikhalle

16.02.19 Hannover - Faust

07.03.19 Frankfurt - Batschkapp

08.03.19 Würzburg - Posthalle

09.03.19 Lindau - Vaudeville

29.03.19 Cottbus - Gladhouse

30.03.19 Leipzig - Täubchenthal

10.04.19 (CZ) Prag - Storm

11.04.19 Augsburg - Kantine

12.04.19 (AT) Wien - Arena

13.04.19 (AT) Graz - PPC

19.04.19 Berlin - Astra + Massendefekt

20.04.19 Hamburg - Große Freiheit + Rantanplan

08.11.19 Dresden - Tante Ju

 

Limitierte Hardtickets: https://zsk.hamburgrecords.com/tickets.html

 

SLIME online:

https://www.facebook.com/slimepunk

http://www.slime.de/

 

ZSK online:

www.youtube.com/user/skatepunks

www.facebook.com/ZSKBerlin

www.twitter.com/ZSKberlin

www.instagram.com/zskberlin

 

Slime ZSK Split web

 

Was tun, wenn jedes Wochenende Flüchtlingsunterkünfte brennen und die AfD im Bundestag sitzt? – Laut werden. Richtig laut werden! So die Antwort von ZSK.

Am 27.7.erscheint mit „Hallo Hoffnung“ das fünfte Studio-Album der Berliner Punk Rock Band. „Hallo Hoffnung ist eine Platte für alle, die wütend sind, die nicht aufgeben wollen. Aber auch für die, die jetzt Schutz brauchen“, sagt Sänger Joshi. „Es ist ein ziemlich persönliches Album geworden, das Mut macht sich weiter gegen den ganzen Mist da draußen stark zu machen.“

Davon, dass das Engagement der Band gegen rechte Gewalt und Rassismus kein Lippenbekenntnis ist, kann sich jeder selbst überzeugen. Die 2006 von ZSK gegründete Kampagne „Kein Bock Auf Nazis“ unterstützt bundesweit Proteste gegen Rechts. Allein im vergangenen Jahr gab es knapp 100 Infostände der Kampagne von Rock im Park und Hurricane bis zu den Tourneen von Broilers und Die Toten Hosen.

Nach einem prall gefüllten Festivalsommer inklusive Highfield, Reload und dem Ruhrpott Rodeo kommen ZSK jetzt im Herbst auf ausgedehnte Klubtour. Quer durch die Republik werden sie ihre neue Platte feiern, Verstärker durch­brennen und Schweiss von der Decke tropfen lassen.

Als Vorgeschmack könnt ihr Euch das brandneue Video des Album-Tracks „Es wird Zeit“ angucken: https://youtu.be/VpeVNh831eM

ZSK live

06.03.2018 Dresden + Donots
07.03.2018 Wien + Donots
08.03.2018 München + Donots
09.03.2018 Karlsruhe + Donots
10.03.2018 Zürich + Donots
05.05.2018 Potsdam - Der Ball ist Bunt Openair
26.05.2018 Apenair
08.06.2018 Husum Speicher
09.06.2018 Hamburg - Gott sei Punk
06.-08.07.2018 Ruhrpott Rodeo
13.07.2018 Krach Am Bach
14.07.2018 (CZE) Mighty Sounds
17.-19.08.2018 Karben Open Air
17.-19.08.2018 Highfield Festival
23.08.2018 Reload Festival

Hallo Hoffnung-Tour 2018
11.10.2018 Regensburg – Airport
12.10.2018 Nürnberg – Hirsch
13.10.2018 Stuttgart - LKA Longhorn + Slime
08.11.2018 Bochum – Matrix
09.11.2018 Köln – Essigfabrik + Slime
10.11.2018 Wiesbaden – Schlachthof + Slime
07.12.2018 Hannover – Faust
08.12.2018 Hamburg - Große Freiheit 36 + Rantanplan
14.12.2018 Dresden – Tante Ju
15.12.18 Berlin – Astra
Tickets: www.skatepunks.de

 

ZSK online
skatepunks.de
facebook.de/ZSKBerlin
youtube.com/skatepunks
twitter.com/ZSKBerlin

 

Ende des Sommer haben ANCHORS & HEARTS ihr neues Album "Across the borders" (SwellCreek Records / Soulfood) veröffentlicht! Nach einigen Festivalshows folgt nun endlich die lang ersehnte Release Tour. Meist mit den Jungs von Watch Out Stampede zusammen geht es einmal quer durch die Republik:

10.11. - Berlin, Badehaus *
11.11. - Ludwigsburg, Villa Barock
16.11. - Köln, Sonic Ballroom *
17.11. - München, Backstage Club *
18.11. - Saalfeld, Klubhaus *
23.11. - Osnabrück, Westwerk *
24.11. - Hamburg, Logo *

* mit Watch Out Stampede 

Tickets gibt es bei allen bekannten Stellen oder direkt im Online-Shop der Band. Watch out! 

 

 

FaLang translation system by Faboba